Kreisfachverband Nordsachsen
TischtennisLive
Online Sportverwaltung

Allgemein

Spielbetrieb 2016/17
Jugend
Herren

Service


News Diese Seite zu den Favoriten hinzufügen Diese Seite nach RSS exportieren Diese Seite nach PDF exportieren Diese Seite nach RTF exportieren Diese Seite drucken


Änderung in Live-PZ Wert, Ablösung LPZ-Wert per 01.07.2017
Datum: 11.01.17   Verfasser: Detlef Hauk

Liebe Sportlerinnen und Sportler,

ab der kommenden Saison, gibt es nur noch den neuen Live-PZ Wert.
Dieser ist dann bindend für die Mannschaftsaufstellung "der Stärke nach" über alle Mannschaften des Vereines.
(innerhalb einer Mannschaft 35 Punkte, Mannschaftsübergreifend 50 Punkte)

genaueres und übergreifende Regeln findet ihr im Anhang

Detlef Hauk


Dateianhang: Live-PZ Werte ab 01.07.2017 Infoschreiben an Vereine und Verbände.pdf


STTV Newsletter vom 05.09.2016 - Hinweis zu Änderungen zur WSO des STTV
Datum: 09.09.16   Verfasser: Detlef Hauk

Liebe Sportfreundinnen, liebe Sportfreunde,

hiermit möchte ich noch ein explizit auf folgende Änderuneng aufmerksam mchen:

Der nachfolgende bisherige Absatz D 2.5.5 - WURDE KOMPLETT GESTRICHEN!
'Spielen Mannschaften eines Vereins in Punktspielen gegeneinander und setzt die übergeordnete Mannschaft Ersatzspieler ein, so sind diese in der Reihenfolge des VMM aus der nachgeordneten Mannschaft zu entnehmen.'

Das heißt, ab sofort kann bei einem Spiel erste gegen zweite Mannschaft des Vereins, die zweite Mannschaft komplett spielen und die erste Mannschaft Ersatz aus der 3.M. und tiefer entnehmen.
Die erste Mannschaft kann natürlich auch Ersatz aus der zweiten Mannschaft entnehmen, es muss aber nicht die Nr. 1 sein, sondern auch ein tiefer eingeordneter Spieler.
(Hat z.B. ein Spieler der 2.M. einen SPV, darf er natürlich weiterhin keinen Ersatz in der 1.M. spielen! Hier gilt weiter D 2.2. Das gilt auch für das Spiel gegeneinander.)

Die bisherige Regelung gab es nur noch in Sachsen-Anhalt und Sachsen, aber in allen anderen Mitgliedsverbänden nicht mehr. Aus diesem Grund hat der Vorstand des STTV die Anpassung vorgenommen und diese Regelung gestrichen.


E 4.4 - 2.Absatz - beschlossene Änderung "Mädchen und Schülerinnen ohne Freigabe können uneingeschränkt als Ersatzspielerinnen in der Hin- und Rückrunde in den Spielklassen der Damen eingesetzt werden, wenn sie als Ersatzspieler (JEBM) in einer Damenmannschaft zugeordnet sind."

Mit freundlichen Grüßen
Steffen Dörfler






Anmelden oder Neu registrieren Impressum Datenschutz Kontakt


Sie sind hier: > Verbands-News